CPM musica viva

Über 30 Jahre in Freundschaft verbunden

 

Am 6. Jänner 1981 fand sich zum ersten Mal eine Jugendsinggruppe unter Leitung von Alfred Hochedlinger zum gemeinsamen Singen und Musizieren. Daraus entwickelte sich über die Jahre ein über die Grenzen bekannter und beliebter Chor.

 

Ich bin seit 1983 Mitglied im Chor der Pfarre Mauthausen "musica viva", vormals Jugendchor der Pfarre Mauthausen, darüber hinaus konnte ich an vielen Projekten des CPM bzw. von Alfred aktiv mitwirken.


Doppel-Conference "Barnie & Fred" mit Thomas Derntl bei "Rock of Ages"
Doppel-Conference "Barnie & Fred" mit Thomas Derntl bei "Rock of Ages"

Einige Highlights unserer Zusammenarbeit

 

1985: Chorreise nach Polen, Pfarre Imielin

1992: gemeinsame Arbeit an der Musik-Stegreif-Kriminalkomödie "Die Mordlotterie"

1996: Moderator beim CPM-Konzert "Musicals - Evergreens- Superhits"

in den folgenden Jahren zahlreiche Moderationen, teilweise auch als Doppel-Conference mit Thomas Derntl

2000: CD-Präsentation der "Mauthausen-Kantate" von Mikis Theodorakis: Gestaltung des Programmheftes und Begleitung der Präsentation im KZ-Fahnensaal mit lyrischen Texten

2001: Festschrift und Festkonzert 20 Jahre CPM mit eigenen Texten


2003: Uraufführung des Heimatmusicals "Freut euch des Lebens" mit Mitgliedern des Staatsopern-Ensembles. Mitwirkung als Co-Veranstalter

2005: Uraufführung der Hymne "Mein Heimatort" anlässlich der Eröffnung des Donausaals Mauthausen

2006: Uraufführung des Dramoletts "Mozart in Mauthausen"

„An dem Fest des hl. Francisci sind wir nachmittags um halbe 5 von Lintz mit der sogenannten Wasser-ordinaire abgereiset, und selbigen tag bey finsterer Nacht um halb 8 in Matthausen angelanget.“ So schreibt Vater Leopold Mozart in einem Brief vom 16. 10. 1762 an seinen Freund Lorenz Hagenauer.

Dieses Ereignisses wurde am 4. Oktober 2006 mit einem musikalisch-historischen Abend in der Pfarrkirche Mauthausen erinnert. Mein Dramolett in 2 Akten mit einer Gesamtspielzeit von etwa 10 min. verfasst für den 'CPM - musica viva', war ein großer Erfolg und schreit nach mehr.

Download
Text "Mein Heimatort"
Mein Heimatort.pdf
Adobe Acrobat Dokument 50.9 KB

2010: Uraufführung der Kantate "homo homini lupus"

 

Am 23. März 2010 wurde die Kantate "homo homini lupus - Der Mensch ist des Menschen Wolf" im Donausaal Mauthausen uraufgeführt.

Musik: Alfred Hochedlinger, Text: Werner Wöckinger

Ausführende: CPM "musica viva" unter der Leitung von Alfred Hochedlinger

Alfons Haider las Berichte von Zeitzeugen und Überlebenden des Holocausts

 

Am 11. Juni 2010 wurde dem Chor der Pfarre Mauthausen cpm "musica viva" dafür der mit € 2.000 dotierte Ingrid Steininger Kulturförderpreis verliehen.